Neue MAST MD-Elektronik bei 400 V

Jetzt mit automatischer Dichtungsüberwachung

Die MD-Elektronik ist eine Erfindung von MAST und bietet einen einzigartigen Motorvollschutz für Pumpen in 400 V Ausführung.

Die erste Generation wurde bereits 1978 zum Patent angemeldet und in den Markt eingeführt. Sie hat sich in mehreren Generationen tausendfach bewährt und wurde  kontinuierlich weiterentwicklelt .

Die neueste Generation dieser prozessorgesteuerte Elektronik bietet höchste Zuverlässigkeit. Neben einer hohen Prozesssicherheit ist somit ein sicherer Einsatz in größtmöglichem Umfang gewährleistet.

Vorteile der MD-Elektronik:

  • Drehrichtungsautomatik
  • Phasenausfallschutz
  • Temperaturschutz
  • Unterspannungsschutz
  • elektronische Dichtungsüberwachung

Mit dieser Innovation ist der Motor der Pumpe vor sämtlichen umfeldbedingten Störungen geschützt.

In der neusten Generation ist die MD-Elektronik um eine zusätzliche Schutzfunktion erweitert worden, die einzigartige automatische Dichtungsüberwachung. Dabei  wird die Gleitringdichtung permanent elektronisch auf Dichtheit überprüft.